9. November 2018
20:00 Uhr
17.00 € / 11.00 € (ermäßigt)

CD Preview Konzert: Margaux und die BANDiten

Institut français Köln Sachsenring 77, 50677 Köln
9. November 2018
20:00 Uhr
17.00 € / 11.00 € (ermäßigt)

 Margaux und die BANDiten präsentieren ihr neues Album EUPHORIA!

Mit ihrer neuen CD - EUPHORIA  hat die hat Kölner Band Margaux und die BANDIten in einer wahrlich wilden musikalischen Melange eine Ode an Europa geschrieben.
Es erklingen Chansons, Jazz, Blues, Folklore und sogar Punk - und das in 8 Sprachen. Kein Wunder, dass ausgerechnet das Französische Institut ihnen für eine kurze Zeit eine Heimat bietet. Frankreich - ein wesentlicher Bestandteil des Weimarer Dreiecks - gilt zuletzt mit seinem klaren ja zur europäischen Idee  für viele als Hoffnungsträger in den letzten Jahren.  

Die Sängerin und Schauspielerin Margaux Kier ist Gründerin des Ensembles, das schon seit 18 Jahren auf deutschen und polnischen Bühnen unterwegs ist. Mit ihren deutsch-polnischen Wurzeln, seit Kind auf in Köln lebend, versteht sie sich schon immer als Brückenbauerin zwischen den Ländern. Begleitet wird sie dabei von ihren langjährigen musikalischen Weggefährten, den BANDiten: Frank Wingold (Gitarre), Radek Stawarz (Violine & Bratsche), Henning Brand ( Perkussion & Vibraphon), Stefan Rey (Kontrabass) und  Jura Wajda (Flügel, Zimbel & Akkordeon).  Spätestens seit der Premiere von "Reisefieber - unterwegs im Orientexpress" hat sich der Fokus des Ensembles, dessen Credo „ Chanson mag Jazz“ ist, verändert und der musikalische Horizont erweitert. So begründet nicht nur der Name der Band ihre Affinität zu Frankreich. Die Sprache des Chansons ist nun mal französisch und das "savoir vivre" der Franzosen - ein Elixier.  Doch Chansons sind auch in Polen, Tschechien und Deutschland zu Hause und erzählen die Alte Geschichte von Liebe und Tod doch immer wieder neu. Die herausragenden Jazzmusiker verstehen es ebenso wie Margaux den Abend zu einer sinnlichen Erfahrung zu machen und fungieren seit je her als globale Übersetzer.  Zu Gast für das Projekt sorgen Bernd Hartrnagel (Saxophon) und Martin Kreutzer (Trompete & Flügelhorn) für das "blue note feeling". 

www.margauxunddiebanditen.de... denn chanson mag jazz

Jura Wajda, p, cimbal, akk
Frank Wingold, g
Henning Brand, perc, vib
Stefan Rey, db          
Radek Stawarz, viol, bratsche
Margaux Kier voc, akk
Bernd Hartnagel, sax
Martin Kreutzer tp, flügelhorn

 

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 19 Okt 2018 - 20:00 bis Sonntag 21 Okt 2018 - 22:00
Freitag 09 Nov 2018 - 20:00