AkademistInnen der Orchesterakademie des Gürzenich Orchesters © Magdalena Spinn
2. März 2020
19:00 Uhr
Eintritt frei

Kammerkonzert der Orchesterakademie des Gürzenich-Orchesters

2. März 2020
19:00 Uhr
Eintritt frei

Kammerkonzert im Institut français Köln!

Junge MusikerInnen der internationalen Orchesterakademie des Gürzenich-Orchesters stellen sich vor. Genießen Sie gemeinsam mit uns diesen Abend mit einer Hommage an die klassische Kammermusik!
Nach dem Konzert sind Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk im Foyer des Institut français eingeladen.

Das Programm :
- Robert Schumann (1810 - 1856)  Adagio und Allegro As Dur op. 70 für Violoncello und Piano
- Robert Muczynski (1929 - 2010) Sonate für Flöte und Piano op. 14 - Allegro deciso - Scherzo.Vivace - Andante - Allegro con moto
- Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) aus dem Konzert für Klarinette A Dur KV 622    2. Satz  Adagio für Klarinette und Piano
- François Borne (1840 - 1920)  Fantaisie brillante sur l opéra Carmen für Flöte und Piano
- Johan Halvorsen (1864 - 1935) Passacaglia über ein Thema  von Georg Friedrich Händel für Violine und Viola
- Joseph Haydn  (1732 - 1809)  Trio für Klarinette, Viola und Violoncello Hob. XI: 97 D Dur  (org. Baryton Trio) Andante cantabile - Allegro di molto - Minuetto - Polonese - Adagio - Minuetto/Allegretto - Fuga/Presto

Die Ausführenden:
- Antonia Heyne - Flöte
- Bálint Gyimesi - Klarinette
- Eryu Feng  - Violine
- Anthony de Battista - Viola
- Ah Yeon Nam - Violoncello
- Emil Riedel - Violoncello
- Hanna Heinmaa  - Piano

Reservierung: info.koeln@institutfrancais.de

Eine Kooperationsveranstaltung des Institut français Köln und der Orchesterakademie des Gürzenich-Orchesters.